Premiere bei den Padel Landesmeisterschaften in Oberösterreich und Salzburg

Premiere bei den Padel Landesmeisterschaften in Oberösterreich und Salzburg

Innerhalb weniger Wochen fanden auf den Standorten der Padelbase in gleich 2 Bundesländern erstmalig Padel Landesmeisterschaften der APU statt. Den Beginn machte dabei Oberösterreich, wo von 8.- 9.  September 2023 in Wels die ersten Oberösterreichischen Padel Landesmeisterschaften ausgetragen wurden.

Die Landesmeisterschaften in Oberörsterreich verliefen zunächst ohne große Überraschungen. Die als Nummer 1 gesetzte Paarung Christopher Brunner/Florian Brunner, spielten sich souverän ohne Satzverlust ins Finale. Auf der anderen Seite warteten Björn Nareyka/Tim Kellermair die sich knapp im Halbfinale gegen Marc Kluft/Kevin Waldner durchsetzen konnten. In einem hart umkämpften Finale, bezwangen schlussendlich Nareyka/Kellermair die top gesetzten Brunners im Championstiebreak mit 6/4 2/6 10/6.

Die Salzburger folgten nur rund 4 Wochen später am 7. Oktober mit ihrem Auftakt zu den Landesmeisterschaften. Mit einer hohen Teilnehmeranzahl von insgesamt 24 Doppel-Paarungen konnten gleich 3 Bewerbe gefüllt werden (Starter, Advanced und Expert). Den Sieg im Expert Bewerb und somit den ersten offiziellen Salzburger Landesmeister-Titel sicherten sich Franco Lopez und Jose Fernandez. Sie setzten sich im Finale in 2 knappen Sätzen mit 6:3 und 6:4 gegen das eingespielte Duo Franco Iriart und Pablo Von der Heiden durch.

Beide Landesmeisterschaften glänzten mit hochklassigen Matches und topmotivierten Spielern und feierten somit eine äußerst erfolgreiche Premiere. 

Vor 4 Monate erstellt