Engel Padel Cup 2018 - Standort WIENERBERG (W) - 14.04 2018 - 15.04 2018

Der Engel Padel Cup 2018 ist eine Turnierserie mit jeweils einem Event an den Standorten Wienerberg (Wien), Biberbach (NÖ), Hard (Vorarlberg), Graz (Steiermark) und Prater (Wien).

Gespielt wird an zwei Tagen, wobei Samstag die Gruppenspiele (in einem 4 Std Fenster) stattfinden, und sich die Gruppensieger für das K.-o.-System am Sonntag qualifizieren. Gespielt wird auf zwei gewonnen Sätze, jedes Paar hat mindesten 2 Matches garantiert. Nationalspieler sind für die K.-o.-Phase gesetzt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Engel Padel Cup Turnier-T-Shirt. Die Ergebnisse werden auch für die www.padeltennis.at Rangliste gewertet. Anmeldungen per Mail an padelwien@gmail.com mit der Angabe ob ihr eher lieber Samstagvormittag oder Nachmittag eure Gruppenspiele spielen wollt.

Elite

Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann Christian Finck / Oliver Vokoun 3/6, 2/6
Klaus Eichhorn / Markus Gassler Reinhard Inhauser / Thomas Löffelmann 4/6, 4/6
Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann Klaus Eichhorn / Markus Gassler 6/7, 6/2, 6/2
Christian Finck / Oliver Vokoun Reinhard Inhauser / Thomas Löffelmann 6/2, 7/5
Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann Reinhard Inhauser / Thomas Löffelmann 6/2, 4/6, 6/4
Christian Finck / Oliver Vokoun Klaus Eichhorn / Markus Gassler 6/0, 6/4
Erich Knotter / Ignacio Torres Martin Huber / Horst Roth 6/2, 7/6
Peter Kugler / Martin Tenlen Michael Wieczorek / Raphael Wögenstein 6/7, 6/2, 6/3
Erich Knotter / Ignacio Torres Peter Kugler / Martin Tenlen 0/6, 2/6
Martin Huber / Horst Roth Michael Wieczorek / Raphael Wögenstein 1/6, 2/6
Erich Knotter / Ignacio Torres Michael Wieczorek / Raphael Wögenstein 2/6, 2/6
Martin Huber / Horst Roth Peter Kugler / Martin Tenlen 1/6, 0/6
David Alten / Christoph Krenn Peter Kugler / Martin Tenlen 6/1, 6/1
David Alten / Christoph Krenn Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann 6/0, 6/0
David Alten / Christoph Krenn Christian Finck / Oliver Vokoun 6/2, 6/2
Christian Finck / Oliver Vokoun Peter Kugler / Martin Tenlen 6/3, 6/1
Christian Finck / Oliver Vokoun Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann 6/2, 6/2
Peter Kugler / Martin Tenlen Klemens Jahrmann / Peter Jahrmann 6/2, 6/4