Der Kampf der Firmen ist geschlagen!

Der Kampf der Firmen ist geschlagen!


Bei wunderbarem Wetter und bester Laune wurden am Freitag zum 1. Mal in Österreich die Padel Betriebssportmeisterschaften ausgetragen.
Eine Kooperation des Österreichischen Betriebssportverbands mit der Austrian Padel Union. 
16 Firmen-Teams zu mindestens 4 Personen haben sich um die sehr schönen Glastrophäen gematcht :-)
Den Sieg holte sich die Firma YouCon in einem spannenden Finale gegen die Firma LBG. Dritter wurde das Team des CasaNova inkl. kabarettistischer Unterstützung durch Omar Sarsam, der jedoch bereits vor der Siegerehrung und der anschließenden Grillerei zu seiner Vorstellung gerufen wurde. 


Bei den meisten Teams stand aber ohnehin der Slogan "Dabei sein ist Alles" im Vordergrund, denn es waren sehr viele am Platz, die entweder erst ein paar Mal bzw. vorher noch gar nie Padel gespielt hatten!
Dennoch gab es spannende Ballwechsel und euphorische Jubelschreie bei den Teammitgliedern und Fans außerhalb der Courts.
Es war ein tolles Event und wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr, vielen Dank an das Organisationsteam des Österreichischen Betriebssportverbandes (Florian Ram, Michael Dickert und Theresa Eckart).

In Graz wurde der Samstag und Sonntag vorrangig den Tennis-Spielerinnen und -Spielern gewidmet, sie kämpften um die sogenannte Uhrturm Trophy! Es wurde zwei Tage lang um jeden Ball gelaufen und schlussendlich hat es sich für das Siegerpaar rentiert. Sie können die Trophäe für dieses Jahr mit nach Hause nehmen. Das Spanferkel-Essen am Samstag Abend durften sich dann aber natürlich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schmecken lassen :-)

Im Union Trendsportzentrum Prater fand an diesem Wochenende nicht nur die Betriebssportmeisterschaft statt, sondern auch noch zwei Starter Turniere, ein Advanced und ein Expert Turnier!
And the Winners are:
Starter (29.8.): Dominik Binder/Luca Ludwig
Starter (30.8.): Lexander Brouwer/Merlin Fruhmann
Advanced (29.8.): Niklas Hungerländer/Valentín Tiscornia
Expert (29.8.): Hier konnten sich die  Favoriten Christoph Krenn/David Alten in einem hochkarätigen Finale gegen Matthias Ederer/Kristopher Sotiriu durchsetzen . 


Vor 19 Tage erstellt