Empfehlungen der Austrian Padel Union zum Spielbetrieb unter Einhaltung der aktuellen COVID-19 Schutzmaßnahmenverordnung

Aufgrund des aktuellen Lockdowns muss der Spielbetrieb leider wieder zur Gänze eingestellt werden. Daher gelten die hier angeführten Empfehlungen erst wieder nach der Aufhebung des Lockdowns.

Empfehlungen der APU für den Spielbetrieb ab 03.11.2020

Hände waschen!
Abstand halten!
Hände desinfizieren!
MNS tragen!

Allgemeines

Die Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus treten am 3. November, 0 Uhr, in Kraft und gelten bis zum 30. November.

Für den Hobbysport gilt:
Für den Spitzensport gilt:

Darüber hinaus gelten natürlich alle allgemeinen Regeln zur Hygiene und dem Verhalten innerhalb und außerhalb der Padelplätze, allen voran das Abstandhalten während des Spiels. Die jeweils gültigen Verordnungen und Richtlinien der Bundesregierung für COVID-19 sind einzuhalten.

Diese sind jeweils aktuell unter diesem Link zu finden.

Hilfreiche Informationen für Vereine und Sportstättenbetreiber findet ihr auch auf der Homepage der Sport Austria öffentlich zugänglich, inkl. Checklisten, Piktogrammen zum Ausdrucken, etc.

Hier der Link zu den Handlungsempfehlungen der Bundessportorganisation.